Nach diversen Abklärungen ist es erlaubt die Zeitmessanlage BEO-Timing, unter Einhaltung von Auflagen, in Betrieb zu nehmen.

Solange die Covid-19 - Beschränkungen aktiv sind, gelten für die Benutzung des Angebotes folgende Verhaltensregeln:

  • BEO-Timing kann nur mit persönlichen Karten genutzt werden. Diese können hier bestellt werden.
  • An der Startanlage können keine unpersönlichen Teilnehmer-Karten bezogen werden.
  • BEO-Timing darf ausschliesslich als Einzelperson und nicht in Gruppen genutzt werden.
  • Einhalten der generellen Schutzmassnahmen des Bundes

Covid-19 – FAQ zum Schutzkonzept von Swiss Cycling